Seit 1982 führt die Gesellschaft regelmäßig internationale Symposien mit begleitenden Exkursionen ins europäische Ausland durch.

Steinhof Musikraum WienMusikzimmer im Steinhof. Aus einem bebilderten Prospekt des Jahres 1910

„Geschichte und Bauten der Psychiatrie in Wien“

Das 27. Symposium der Deutschen Gesellschaft für Krankenhausgeschichte findet in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Wien, Sammlungen, Ethik und Geschichte der Medizin (Josephinum) statt und wird sich der Psychiatriegeschichte in Wien und ihren Bauten widmen.

Im Mittelpunkt stehen das 1898 bis 1902 als Pavillonanlage im Jugendstil errichtete heutige Landesklinikum Mauer bei Amstetten, das seinerseits Vorbildcharakter für die 1907 als „Niederösterreichische Landes-Heil- und Pflegeanstalt für Nerven- und Geisteskranke ‚Am Steinhof‘“, die heutige Klinik Penzing gilt. Von 1940–1945 hieß die Anstalt „Wagner von Jauregg-Heil- und Pflegeanstalt der Stadt Wien“. Auf deren Areal befand sich auch die Kinderfachabteilung „Am Spiegelgrund“, in der etwa 800 kranke und behinderte Kinder als „Minderwertige“ ermordet wurden.

Als der Gründung nach älteste Einrichtung werden wir die 1858 gegründete Rudolfstiftung, insbesondere die Psychiatrische Abteilung der heutigen Klinik Landstraße besichtigen.

 

Klinikum Halle historische Postkarte

1.–3. Oktober 2020 in Halle (Saale) „Das Krankenhaus im Sozialismus“

Anmeldung bis zum 31. August 2020

Einladung (pdf)

Programm (pdf)

jansspital bruegge ausschnitt quadrat

3. bis 6. Oktober 2019 in Gent / Brügge / Antwerpen

 

steglitz quadrat

10. bis 13. Oktober 2018 in Berlin

23 symposium dgkg polen

Konferenz und Studienreise
4. bis 7. Oktober 2017 in Polen

6. bis 8. Oktober 2016 in Magdeburg
Thema: Neue Medizin in alten Mauern? Krankenhaus und Denkmalpflege

21 Symposium Muehldorf 1 quadrat

23.-26. September 2015 in Salzburg (Österreich)

50-Jahrfeier 2014
10. bis 12. Oktober 2014 in Münster

9. bis 12. Oktober 2013 in Florenz
Thema: Kunst des Heilens und heilsame Kunst in Bauten und Bildern

Überblick über die Symposien der Jahre 1996-2012